Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

06.05.2019 – 09:00

Polizei Hagen

POL-HA: Unfall mit verletzter Frau - Hoher Sachschaden

Hagen (ots)

Am Freitag, 03.05.2019, beabsichtigte eine 43-jährige Hagenerin mit ihrem Mercedes von einem Parkstreifen am Wasserlosen Tal anzufahren. Sie wollte Fahrt in Richtung Emst aufnehmen. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß sie dabei mit dem Mercedes eines 55-Jährigen zusammen, der in Richtung Emst fuhr. Unmittelbar darauf touchierte die Hagenerin noch ein geparktes Wohnmobil. Die Mercedes-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf fast 20.000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen