PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

07.05.2020 – 09:50

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Büdingen: Fluchtversuch scheitert

FriedbergFriedberg (ots)

Fluchtversuch scheitert

Mit Drogen im Fahrzeug erwischten Büdinger Polizisten einen Autofahrer am späten Dienstagabend. Zuvor hatte er versucht, vor dem Streifenwagen zu flüchten.

Gegen 22.30 Uhr sind die Ordnungshüter auf Streife unterwegs, als ihnen in Orleshausen ein weißer Toyota entgegenkommt. Im Auto sitzen offenbar mehrere junge Männer. Die Beamten entschließen sich zu einer Verkehrskontrolle. Dazu wenden sie ihr Polizeiauto und fahren dem Kleinwagen nach. Als das der Fahrer bemerkt, gibt er Gas. Der Toyota flüchtet mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Düdelsheim. Kurz vor dem Ortseingang biegt er dann in ein Neubaugebiet ab. Die Polizisten können das Fahrzeug schließlich einholen. Der Fahrer jedoch ignoriert jegliche Anhaltesignale. Erst, als ihm bewusst wird, dass er in eine Sackgasse gefahren ist, bremst er. Noch bevor das Auto steht, steigt der Beifahrer aus und rennt in Richtung Feld davon. Die Schutzleute bemerken den aus dem Fahrzeug strömenden, typischen Marihuana-Geruch. Der Grund dafür ist schnell gefunden: Im Innenraum stoßen sie auf mehrere mit der verbotenen Substanz gefüllte Tütchen sowie Konsumutensilien.

Da der Verdacht besteht, dass der am Steuer sitzende 23-jährige Wetterauer unter Drogeneinfluss steht, nehmen sie ihn mit zur Dienststelle; ein Arzt entnimmt eine Blutprobe. Den Führerschein des 23-Jährigen beschlagnahmen die Ordnungshüter.Noch in der Nacht darf er die Dienststelle wieder verlassen.

Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr sowie des Drogenbesitzes.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau