PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

28.09.2021 – 19:44

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23 (Pinneberg) - Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

Bad Segeberg (ots)

Heute Mittag (28.09.2021) ist es auf der A 23 zwischen den Anschlussstellen Pinneberg-Nord und Pinneberg-Mitte zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Lkw gekommen.

Um 12:00 Uhr ereignete sich der Unfall auf der Richtungsfahrbahn Hamburg.

Ein 53-jähriger Hamburger befuhr mit einem Lkw den rechten Fahrstreifen und fuhr aus bislang unbekannter Ursache in ein Stauende, dass aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens entstanden war.

Der Lkw fuhr auf einen vor ihm befindlichen Audi eines 52-jährigen Hamburgers auf. Der Audi wiederum wurde gegen den Mercedes eines 23-Jährigen aus Kellinghusen geschoben, der letztendlich auf den Kia einer 54-Jährigen aus Rellingen prallte.

Der Fahrer des Audis erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Lebensgefahr bestand nicht.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg hatten den 52-Jährigen zuvor aus seinem Fahrzeug befreit.

Die weiteren Fahrzeugführer und zwei in dem Mercedes befindlichen Mitfahrer im Alter von 21 und 23 Jahren erlitten leichte Verletzungen.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn nahmen einen Verkehrsunfall auf.

Abschleppunternehmen bargen die Unfallwagen.

An dem Audi und an dem Mercedes dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein. Der Kia wurde leicht beschädigt.

Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Aufräumarbeiten knapp drei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Storys aus Bad Segeberg