Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.11.2019 – 11:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Unfall nach Vorfahrtsverstoß

Neulußheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitagmittag ereignete sich ein schwerer Unfall im Altreutweg, dabei wurde beide Beteiligte verletzt. Ein 56-jähriger Honda-Fahrer bog um 13:20 Uhr, von der Waghäuseler Straße kommend, nach links in den Altreutweg ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 37-Jährigen, der mit seinem Nissan in Richtung L560 fuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß drehte sich der Honda aufgrund der Wucht des Aufpralls. Der Nissan kam im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen. Beide Fahrer wurden nicht unerheblich verletzt und mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass Totalschaden entstand. Die Schadenhöhe lässt sich auf mindestens 20.000 Euro beziffern. Die Beamten des Polizeireviers Hockenheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell