Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

03.10.2019 – 08:52

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Brand eines Mehrfamilienhauses mit drei Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Buchholz (ots)

Am 02.10.19 gegen 16:05 Uhr wurde der Brand eines Schuppens in Buchholz in der Junkerstraße gemeldet. Als die ersten Einsatz- und Rettungskräfte vor Ort eintrafen hatte der Brand bereits auf das angrenzende Mehrfamilienhaus übergegriffen. Dieses stand zwischenzeitlich im Vollbrand. Anwohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Insgesamt zwei Personen wurden durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt und der Hauseigentümer erlitt einen Schock. Eine medizinische Versorgung erfolgte durch den Rettungsdienst. Die Löscharbeiten wurden durch die freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach durchgeführt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich bewegen. Die polizeilichen Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

02634/952-0

www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein