Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

11.11.2018 – 14:29

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: PIAK: Gefährdung des Straßenverkehrs beim Überholen

Altenkirchen (ots)

Am Samstag, 10.11.2018, um 10:50 Uhr befuhr ein polnischer LKW die B 414 aus Richtung Kroppach kommend in Richtung Altenkirchen. In Höhe des Industriegebiets Graf-Zeppelin-Straße überholte der LKW-Fahrer eine Fahrzeugschlange trotz Gegenverkehrs. Durch das vorausschauende Fahren der anderen Verkehrsteilnehmer gelang es dem LKW-Fahrer wieder rechtzeitig nach rechts einzuscheren, ohne mit dem Gegenverkehr zu kollidieren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Altenkirchen zu melden. Insbesondere wird der Fahrer eines Opel Insignia gesucht, welcher bis zum Stillstand abbremsen musste und so die Kollision mit dem LKW vermeiden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung