Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

20.09.2019 – 13:06

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Festnahme im Fernreisezug

Eimeldingen (ots)

Ein mit Haftbefehl gesuchter Straftäter konnte am Donnerstagmittag festgenommen werden. Bei der Überprüfung des 23-Jährigen im ICE auf der Fahrt von Basel nach Freiburg durch den Zoll stellten die Beamten fest, dass dieser von der Staatsanwaltschaft Darmstadt gesucht wird. Der deutsche Staatsangehörige wurde in Freiburg der Bundespolizei übergeben. Er war wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis im Jahr 2018 zu einer Geldstrafe von 750 Euro verurteilt worden. Diese geforderte Geldsumme konnte er nun aufbringen und so einer Ersatzfreiheitsstrafe von 25 Tagen im Gefängnis entgehen. Nach der Bezahlung konnte er seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Eva Brunnenkant
Telefon: + 49 7628 - 8059 - 102
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein