Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.12.2018 – 13:53

Polizei Düren

POL-DN: Geschäftseinbrüche in Nideggen

Nideggen (ots)

Zwei Ladenlokale in der Straße Am Eisernen Kreuz gerieten am Wochenende in den Fokus von Einbrechern.

Zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag schlugen bislang Unbekannte die Scheibe eines Ladens ein und entwendeten aus der Auslage diverse Mobiltelefone. Der Wert der Beute steht noch nicht fest. Ein Lokal in der gleichen Straße war ebenfalls Ziel eines Einbruchs. Hier gelangten der oder die Täter nach Aufhebeln eines Fensters ins Innere. Es wurde elektronisches Gerät sowie Bargeld entwendet.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei Spuren am Tatort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 6425 zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell