Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

09.08.2019 – 15:02

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Zwei Verkehrsunfälle mit je einer leicht Verletzten Person und vorübergehender Vollsperrung der A 61

Ludwigshafen (ots)

Am 09.08.19, gegen 11:14 Uhr, wurde der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein Verkehrsunfall auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Speyer kurz nach dem Kreuz Frankenthal mitgeteilt. Die Unfallörtlichkeit wurde mit zwei Streifenwagen der Polizeiautobahnstation Ruchheim angefahren. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich um zwei getrennte Unfallereignisse handelte, bei denen je 3 Fahrzeuge beteiligt waren. Bei beiden Unfällen wurde je eine Person leicht verletzt. Beide Unfälle ereigenten sich wegen zu geringem Sicherheitsabstand. Da zu Beginn keine Informationen über die Unfallfolgen vorlagen, wurden durch die Rettungsleitstelle zwei Rettungshubschrauber, mehrere RTW, sowie die Feuerwehr Frankenthal verständigt. Des Weiteren wurde durch hiesige Dienststelle die Autobahnmeisterei verständigt.

Da die Rettungshubschrauber auf der Autobahn landeten, musste die Autobahn ca. für 1 Stunde voll gesperrt werden. Dann wurde der Verkehr über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gemäß des Bergungsfortschrittes der verunfallten Fahrzeuge, konnten dann nach und nach auch der recht und der linke Fahrstreifen wieder frei gegeben werden. Bei dem ersten Unfall entstand ein Sachschaden von ca.60.000 EUR , bei dem zweiten Unfall von ca. 10.000 EUR.

Die Feuerwehr teilte den Polizeibeamten vor Ort mit, dass das Einrichten und Freihalten einer Rettungsgasse nicht funktionierte und viele Verkehrsteilnehmer nur sehr zögerlich überhaupt reagierten. Weiter wird darauf hin gewiesen, dass auch bei einer Vollsperrung, die Fahrzeuge nicht verlassen werden dürfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim

Telefon: 06237/ 933-0
E-Mail: pastruchheim.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell