Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

27.06.2019 – 12:14

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Festnahme: 1 Jahr Freiheitsstrafe

Rheinfelden (Baden) (ots)

Eine einjährige Freiheitsstrafe wegen einem Verbrechen gegen das Betäubungsmittelgesetz muss nun ein 27-Jähriger verbüßen. Er wurde am Mittwochnachmittag durch eine Streife der Bundespolizei aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Waldshut festgenommen. Der gambische Staatsangehörige wurde als Reisender in einem Fernbus am Übergang Rheinfelden durch die Bundespolizei kontrolliert. Dabei wies er sich mit einem italienischen Reisedokument für Flüchtlinge sowie einem italienischen Aufenthaltstitel aus. Da Zweifel an der Echtheit der Dokumente bestand wurde eine Überprüfung der Fingerabdrücke durchgeführt. Dies Überprüfung ergab, dass der gambische Staatsangehörige in Deutschland bereits mit abweichendem Geburtsdatum registriert ist. Sowie die Ausschreibung zur Festnahme aufgrund der einjährigen Haftstrafe. Der 27-Jährige wurde daraufhin festgenommen und zur Verbüßung der Haftstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die von ihm vorgelegten Dokumente wurden sichergestellt und werden zur Prüfung der Echtheit einer kriminaltechnischen Untersuchung unterzogen. Zudem bestand noch zwei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung gegen den 27-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft Waldshut suchte ihn wegen einem Verbrechen gegen das Betäubungsmittelgesetz und die Ausländerbehörde Waldshut wegen einem Verstoß gegen das Asylgesetz. Der 27-Jährige galt seit Herbst 2016 als mit unbekanntem Ziel verzogen. Sein Asylantrag wurde Ende 2016 abgelehnt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein