PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

14.08.2020 – 12:36

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

BietingenBietingen (ots)

Beamte des Hauptzollamtes Singen kontrollierten am Donnerstag, den 13. August 2020, bei der Einreise nach Deutschland - am Zollamt Bietingen - einen Mercedes Benz Sprinter. Bei der Überprüfung der Beifahrerin wurde ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Waldshut- Tiengen festgestellt.

Zuständigkeitshalber wurde die Bundespolizei verständigt. Nach Übernahme des Sachverhalts wurde die 44-jährige rumänische Staatsangehörige infolge festgenommen. Grund für die Festnahme war ein bestehender Vollstreckungshaftbefehl wegen Diebstahls. Die Frau wurde zu einer Haftstrafe von 60 Tagen verurteilt, kann diese aber mit der Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 1870 Euro (inklusive Kosten) abwenden.

Nach Zahlung des haftbefreienden Geldbetrages konnte die Frau ihre Weiterreise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz