PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

07.08.2020 – 12:17

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

KonstanzKonstanz (ots)

Im Rahmen der verstärkten grenzpolizeilichen Fahndungsmaßnahmen war eine zielgerichtete Kontrolle eines Fernreisebusses erfolgreich. Bundespolizisten konnten am 6. August bei der Einreise am Grenzübergang Konstanz Autobahn zwei Haftbefehle vollstrecken. Die Beamten nahmen einen 24- Jährigen malischen Staatsangehörigen fest, der wegen Erschleichen von Leistungen und unerlaubter Einreise von zwei Staatsanwaltschaften rechtskräftig verurteilt wurde. Zum Glück des Maliers, entrichtete die Schwester des Mannes die noch insgesamt offenen Geldstrafen in Höhe von 797 EUR. Dadurch konnten sie die Ersatzfreiheitsstrafen von insgesamt 75 Tagen abwenden. Anschließend konnte der Mann seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz