Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

10.09.2019 – 17:27

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Sigmaringen (ots)

-- Sigmaringen

Versuchter Einbruch

Gewaltsam Zutritt wollte sich ein unbekannter Täter am Dienstag gegen 0.15 Uhr in einen Kindergarten in der Gorheimer Allee verschaffen. Der Täter wurde vermutlich bei der Tatausführung gestört, weshalb er von seinem Vorhaben abließ und flüchtete. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges wahrgenommen haben oder sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, in Verbindung zu setzen.

Sigmaringen

Auffahrunfall

Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Montag gegen 12.15 Uhr in der Landesbahnstraße. Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin übersah in Höhe der Bushaltestelle "In der Au" eine verkehrsbedingt bremsende 66-jährige Autofahrerin. Es kam zur Kollision, bei der jedoch niemand verletzt wurde.

Sigmaringen

Auffahrunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 17.15 Uhr in der Friedrich-List-Straße. Der 23-jährige Lenker eines Renault befuhr die Straße in Richtung Kreisverkehr B 32, als er einen verkehrsbedingt haltenden Pkw übersah. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem Sachschaden von geringer Höhe entstand.

Krauchenwies

Diebstahl

Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vergangener Woche entwendeten unbekannte Täter eine griechische Landschildkröte von einem Hausgrundstück in der Adolf-Guhl-Straße. Die Schildkröte befand sich zur Tatzeit mit einem weiteren Artgenossen in einem Außengehege. Dass das Tier eigenständig aus dem Gehege gelangen konnte, kann ausgeschlossen werden. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Bingen

Rauchentwicklung

Am Montag gegen 4.00 Uhr entwickelte sich in einem Wohngebäude in der Hauptstraße Rauch. Durch einen aufmerksamen Nachbarn wurde die Feuerwehr rasch alarmiert und so Schlimmeres verhindert. Wie die Freiwillige Feuerwehr Bingen vor Ort feststellte, wurde Essen auf dem Herd vergessen.

Bad Saulgau - Steinbronnen

Sachbeschädigung

Auf bislang nicht bekannte Weise beschädigte ein unbekannter Täter am Dienstag gegen 3.00 Uhr zwei grüne, ca. 80 cm große Warnfiguren (sogenannte "StreetBuddies") in der Bronnenstraße. Weiter wurde in der gleichen Straße ein Briefkasten eines Wohnhauses beschädigt und der Papierkorb einer Bushaltestelle abgerissen. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, zu wenden.

Pfullendorf

Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 18.00 Uhr an der Kreuzung Andreas-Rogg-Gasse / Hauptstraße / Garnmarktgasse. Ein 42-jähriger Pkw-Lenker wollte aus der Andreas-Rogg-Gasse nach links in die Hauptstraße einbiegen. Vermutlich aufgrund fehlender Ortskenntnis fuhr er zunächst zu weit in die Garnmarktgasse und wollte deshalb zurücksetzen. Dabei übersah er einen in der Hauptstraße fahrenden 27-jährigen Autofahrer und kollidierte mit dessen rechter hinterer Fahrzeugseite. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

B 32 - Scheer

Verkehrsunfall

Sachschaden von etwa 10.000 Euro und eine leicht verletzte Person sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr auf der B 32 ereignete. Ein 44-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Bundesstraße von Mengen kommend und wollte in Scheer nach links über die Industriestraße zur Tankstelle abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 58-jährigen Motorrad-Fahrer. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern, kollidierte mit dem Fahrzeugheck und stürzte im Anschluss auf die Straße. Das Motorrad wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Schnell

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz