PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.10.2021 – 16:11

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gemarkung Efringen-Kirchen: Auffahrunfall auf Landstraße - ein Schwerverletzter, eine leicht Verletzte - hoher Sachschaden

Freiburg (ots)

Eine 73-jährige Frau befuhr am Montag, 25.10.2021, gegen 12.13 Uhr, die Landstraße 137 von Egringen kommend in Richtung Efringen-Kirchen. Kurz vor der Brückenüberführung über die Bundesstraße 3 hielt sie ihren Pkw wegen einem entgegenkommenden Mähdrescher an. Ein hinter der Frau fahrender 45-jähriger Pkw-Fahrer hielt ebenfalls an. Ein 38-jähriger Kurierdienst-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Kleintransporter fast ungebremst auf den Renault des 45-Jährigen auf. Der Renault wiederum wurde auf den Suzuki der 73-Jährigen geschoben. Wegen dem Verdacht einer Rückenverletzung wurde der 45-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Freiburg geflogen. Die leicht verletzte 73-jährige Suzuki-Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Auch die Feuerwehr war vor Ort und leistete technische Hilfe. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg