PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.11.2020 – 14:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Jugendlicher auf Mofa-Roller bei Auffahrunfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

Bei einem Auffahrunfall am Freitag, 27.11.2020, in WT-Tiengen ist ein 15-jähriger Roller-Fahrer leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Jugendlichen zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Gegen 17:15 Uhr hatte ein 72 Jahre alter Opel-Fahrer in der Feldbergstraße zu spät bemerkt, dass der vorausfahrende Jugendliche verkehrsbedingt anhalten musste, als er nach links in die Weilheimer Straße abbiegen wollte. Der Opel fuhr auf den Yamaha-Roller auf, rollte danach ein Stück zurück und touchierte einen dahinter befindlichen Ford noch leicht. Während am Ford augenscheinlich kein Schaden entstanden sein dürfte, liegt er bei den anderen Fahrzeugen bei knapp 6000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg