Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 12:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Küssaberg/Albbruck: Zwei Autofahrer mutmaßlich unter Drogeneinfluss

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 21.01.2020, sind gleich zwei Autofahrer von der Polizei kontrolliert worden, die mutmaßlich unter Drogeneinfluss standen. Ein 24-jähriger Ford-Fahrer wurde gegen 16:20 Uhr in Küssaberg-Kadelburg überprüft. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten, dass er unter Drogeneinfluss stehen könnte, denn dieser zeigte einen positiven Befund auf Kokain und Amphetamin. Eine Blutentnahme folgte. Um 17:50 Uhr fiel ein 30 Jahre alter Seat-Fahrer in Albbruck durch drogentypische Symptome auf. Da dieser einen Drogentest ablehnte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Fahrt war für beide Männer beendet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell