Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

16.01.2020 – 15:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eimeldingen: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Autofahrer übersieht Radfahrer

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 16.01.2020, gegen 09:45 Uhr, übersah eine 74-jährige Autofahrerin im Rebacker einen 15-jährigen Jungen auf dem Fahrrad und stieß mit diesem beim Linksabbiegen frontal zusammen. Der Junge stürzte zunächst auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Hierbei zog er sich eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden zu, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Fahrrad sowie Auto, beläuft sich auf insgesamt etwa 1.100 Euro. Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet Zeugen dieses Unfalls, sich unter Telefon 07621 9797-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Pascal Leitner
Telefon: 07621 176-350
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg