Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.12.2019 – 11:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: War Zündelei die Ursache? Polizei sucht mögliche Zeugen.

Freiburg (ots)

Zu einem Brand am Geschwister-Scholl-Gymnasium waren Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte am Samstag, gegen 21.53 Uhr, alarmiert worden. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer im Außenbereich schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dennoch war durch die Hitzeentwicklung hoher Sachschaden an den angrenzenden Gebäudeteilen entstanden. Erste Ermittlungen ergaben Anhaltspunkte darauf, dass in den Stunden zuvor dort möglicherweise mit Silvesterböllern im Innenhof, beziehungsweise unter dem Vordach des Gebäudes gezündelt worden war. Weitere Erkenntnisse zur Brandentstehung dürfte eine Begutachtung der Feuerausbruchsstelle durch Brandermittler bringen, die in den nächsten Tagen geplant ist. Vor allem ist die Polizei auch an Hinweisen aus der Bevölkerung interessiert. Wer hat sich am späten Nachmittag oder Abend des 28.12.2019 im Bereich des Innenhofes des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aufgehalten? Befanden sich dort weitere Personen oder Personengruppen? Wurde dort mit Feuer oder Feuerwerkskörpern hantiert? Hinweise nimmt das Polizeirevier Waldkirch entgegen, Telefon: 07681/4074-0. Übrigens hatte sich bereits in der Nacht zuvor dort eine Gruppe Jugendlicher aufgehalten und mit Böllern hantiert. Als die von Anwohnern verständigte Polizei eintraf, konnte drei Personen noch festgestellt werden, die in verschiedene Richtungen flüchteten.

RWKI/uh

Medienrückfragen bitte an:

Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg