Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.10.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein - Vorfahrtsmissachtung mit drei Leichtverletzten, Sachschaden 25.000EUR

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 01.10.2019, kam es gegen 16:55 Uhr an der Kreuzung Blauenstraße / Steinackerstraße in Weil am Rhein zu einem Unfall. Hierbei soll ein 53-jähriger Fahrer eines Opels die Vorfahrt eines 25-jährigen Fahrers eines VW missachtet haben, woraufhin es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Beide Fahrer sowie ein Beifahrer im Opel wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst befand sich im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 25.000EUR. Die Feuerwehr Weil am Rhein war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort, um die Fahrbahn zu reinigen.

RL

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Lisa Rieger
Telefon: 07621 176-350
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg