Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

30.09.2019 – 12:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtnau: Motorradfahrer hat Glück

Freiburg (ots)

Zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer kam es am Sonntag, 29.09.2019, gegen 13.30 Uhr, auf der L 149 zwischen Bernau und Präg. Von Bernau kommend befuhr die Strecke ein 23 Jahre alter Mann mit seiner Kawasaki. In einer 180-Grad-Kurve, bei der Abzweigung zu den Präger Böden, kam er im Kurvenverlauf ins Schlingern und ausgangs der Kurve nach rechts von der Straße ab. Dabei prallte er seitlich gegen ein Verkehrszeichen. Das Krad schlug rund 250 Meter weiter in eine Böschung ein und rollte zurück auf die Straße. Der 23-jährige kam im Straßengraben zum Liegen. Er hatte Glück und verletzte sich bei dem Unfall nicht. An seiner Maschine entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg