PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.09.2019 – 12:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach/Steinen: Zahlreiche Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss - Rauschgift beschlagnahmt

Freiburg (ots)

Über das vergangene Wochenende,-28.-30.09.2019, wurden im Stadtgebiet von Lörrach vier Autofahrer und ein Fahrradfahrer angezeigt, die mutmaßlich unter Drogen- oder Alkoholeinfluss standen. Den Anfang machte am Samstag gegen 18:00 Uhr ein 29-jähriger Fiat-Fahrer. Bei ihm war ein Drogentest positiv auf THC, außerdem wurde bei ihm etwas Cannabis gefunden. Gegen 23:00 Uhr war dann die Fahrt für einen 24-jährigen beendet. Auch er wurde positiv auf THC getestet. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:00 Uhr, wurde die alkoholische Beeinflussung eines BMW-Fahrers festgestellt. Ein Alcomatentest zeigte bei ihm knapp 1,1 Promille. Keine halbe Stunde später wurde ein 40-jähriger mit knapp 1,7 Promille auf seinem Fahrrad erwischt. Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr wurde ein 20-jähriger angezeigt, dessen vorläufiger Test einen positiven Befund bei THC anzeigte. Dieser räumte auch gleich an, am Vortag einen Joint geraucht zu haben. In Steinen wurde eine dreiviertel Stunde später ein junger Mann gestoppt, der mutmaßlich ebenso unter dem Einfluss von THC stand. Ein 28 Jahre alter Mitfahrer hielt ein paar Gramm Cannabis in seiner Hand versteckt. Allerdings verriet ihn der süßliche Geruch. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt. Alle Fahrer mussten eine Blutprobe über sich ergehen lassen und wurden angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg