Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

19.09.2019 – 14:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Haslach: Streitigkeit in LEA Freiburg löst Polizeieinsatz aus

Freiburg (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 03:10 Uhr in der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der Lörracher Straße zu einem Streit zwischen mehreren Männern. Ersten Ermittlungen zufolge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen tunesischen und einem 33-jährigen libyschen Staatsangehörigen. Ein weiterer 27-jähriger Tunesier griff in das Geschehen ein und wurde ebenfalls in die Auseinandersetzung involviert. Der Grund der Streitigkeiten ist bislang nicht bekannt.

Während den Sachverhaltsabklärungen sprang der 28-jährige Tunesier mit seinem Kopf gegen eine Glasscheibe und äußerte Suizidabsichten. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in einer psychiatrischen Einrichtung stationär aufgenommen.

Alle drei Beteiligten wurden leicht verletzt. Die Polizei war mit mehreren Fahrzeugen der Reviere Freiburg-Süd und Nord sowie der Polizeihundeführerstaffel im Einsatz.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg