Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

20.08.2019 – 09:48

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Aufgefundenes Handy unterschlagen

POL-PDNW: Aufgefundenes Handy unterschlagen
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Ein 33-jähriger Mann ließ am Montag den 19.08.2019 gegen 16:00 Uhr sein Smartphone in einem Linienbus beim Aussteigen am Strohmarkt liegen. Kurze Zeit später bemerkte er den Verlust und konnte den Bus am Bahnhof antreffen. Allerdings war das Handy nicht mehr im Bus und wurde auch nicht bei der Busfahrerin abgegeben. Fahrgäste im Bus teilten mit, dass zwei männliche Jugendliche (ca. 14 Jahre alt), einer davon mit auffälliger Akne im Gesicht, ein Handy aufgefunden hätten und damit gespielt hätten. Da das Handy weder beim Fundbüro noch bei der Polizei abgegeben wurde, wurde ein Strafverfahren wegen Unterschlagung eingeleitet. Der Wert des Smartphones wird mit ca. 600 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell