Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

10.05.2019 – 13:54

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Heitersheim: Rücksichtloser Fahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Heitersheim (ots)

Am 8. Mai kam es gegen 17 Uhr im Kreisverkehr der B3 und der Johanniterstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 44 jähriger Pkw-Fahrer eines weinroten Kleinwagens war bereits vor dem Unfall mit seiner aggressiven und auffälligen Fahrweise in Heitersheim aufgefallen.

Im Bereich des Kreisverkehrs nahm er einem im Kreisverkehr befindlichen Pkw die Vorfahrt und versuchte einen weiteren Pkw im Kreisverkehr zu überholen. Mit beiden Fahrzeugen kollidierte er und flüchtete anschließend mit seinem beschädigten Fahrzeug. Bei dem Unfall verletzte sich ein er der geschädigte Fahrzeugführer leicht. An den Pkws entstand Sachschaden.

Die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung überprüfte umgehend die Halteranschrift des Unfallverursachers und konnte vor dessen Wohnadresse seinen unfallbeschädigten Pkw feststellen. Der Fahrzeugführer stand sichtbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss und wurde festgenommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Das Polizeirevier Müllheim (Tel.: 07631-17880) sucht Zeugen, denen der weinrote Pkw aufgrund seiner Fahrweise ebenfalls aufgefallen ist oder die Hinweise zum Unfall machen können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Michael Schorr
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: michael.schorr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg