Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. (bbw)

Ein erfolgreicher Start ins Studium
Bayerische Akademie für Management und Technik bereitet Techniker und Meister intensiv auf das Studium vor

München (ots) - Techniker, Meister oder Facharbeiter können inzwischen in Bayern leichter an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten studieren. Die Bayerische Akademie für Management und Technik (BAMT) in der bbw gGmbH bietet ab Januar 2011 Vorbereitungskurse an, um Facharbeiter gezielt auf die Zugangsprüfung vorzubereiten und qualifizierte Berufstätige fit für das Studium zu machen. So trägt die Bayerische Akademie für Management und Technik in der bbw gGmbH dazu bei, vorhandene Potenziale in Unternehmen zu fördern und den Fachkräftemangel zu reduzieren.

Während Meister, Techniker oder vergleichbar Qualifizierte direkt die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erhalten, müssen Facharbeiter mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung und drei Jahren Berufspraxis noch eine Zugangsprüfung oder ein Probestudium ablegen.

Die viermonatigen berufsbegleitenden Vorbereitungskurse richten sich sowohl an Personen, die eine Hochschulzugangsprüfung ablegen müssen, als auch an beruflich Qualifizierte, die ihre Chancen auf ein erfolgreiches Studium verbessern wollen. Der Start der Kurse ist für den 28. Januar 2011 vorgesehen, sodass eine Immatrikulation an den Hochschulen zum Wintersemester 2011/2012 möglich wird.

Auch kann in Bayern an verschiedenen Hochschulen ein berufsbegleitendes Bachelorstudium aufgenommen werden. So sind die Vorbereitungskurse auch für all diejenigen gedacht, die neben ihrem Beruf ein Hochschulstudium absolvieren möchten.

"Unsere Erfahrung zeigt, dass eine gezielte fachliche und methodische Vorbereitung sinnvoll ist. Berufstätige müssen sich oft erst wieder an das Lernen gewöhnen, da die Schule oftmals schon länger zurück liegt. Zudem sind nicht alle Studienvoraussetzungen über eine berufliche Tätigkeit erfüllt", erläutert Jürgen Weiß von der Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH.

Die Kurse sind nach technischen und kaufmännischen Fachrichtungen differenziert. Die Präsenztermine finden jeweils am Freitag und Samstag statt. Die Unterrichtseinheiten werden durch E-Learning-Module ergänzt. Damit werden die Präsenzeinheiten auf ein Minimum reduziert und die Vorbereitungskurse leichter mit dem Beruf vereinbar.

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH:

Die bbw gGmbH ist Mitglied der bbw-Unternehmensgruppe, die mit mehr als 5.000 Angestellten an über 300 Standorten in Deutschland vertreten ist. Das Angebot der bbw-Gruppe umfasst ein attraktives Themenspektrum für Privat- und Firmenkunden. Betriebliche Personal- und Bildungsarbeit leistet die bbw-Gruppe seit mehr als dreißig Jahren in Form von offenen Seminaren, Inhouse-Projekten und Lehrgängen. Die Qualifizierungsangebote für Privat- und Firmenkunden in unterschiedlichen Managementbereichen, die Vermittlung fach-spezifischen Wissens, interkultureller und persönlicher Kompetenzen werden seit 1998 in der Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH umgesetzt.

Weitere Informationen unter:


Bayerische Akademie für Management und Technik (BAMT) in der bbw
gGmbH
Jürgen Weiß
Tel.: 0911 93197-90, Fax: 0911 93197-99,
E-Mail: weiss.juergen@bbw.de,
Internet: www.bbwbfz-seminare.de

Original-Content von: Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. (bbw), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. (bbw)

Das könnte Sie auch interessieren: