WDR Westdeutscher Rundfunk

+ + + WDR-Pressemitteilung + + + EBU-Generalversammlung wählt Pleitgen zum Präsidenten

    Köln/Cascais (ots) - Auf der Generalversammlung der Europäischen Rundfunkunion in Cascais/Portugal wurde WDR-Intendant Fritz Pleitgen heute zum Präsidenten der EBU gewählt.

    Pleitgen tritt sein Amt zum 1.9.2006 an. Als EBU-Präsident folgt er dem Finnen Arne Wessberg.

    Der Europäischen Rundfunkunion gehören 74 zumeist öffentlich-rechtliche Rundfunkstationen an, in und außerhalb Europas, dar-unter die BBC, France Televisions, RAI, sowie ARD und ZDF.

    Pleitgen ist seit dem 1. September 2002 Vizepräsident der EBU.

    Fotos unter www.ard-foto.de

Rückfragen: Gudrun Hindersin, WDR-Pressestelle Tel. 0221/220-2407

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: