Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

17.06.2019 – 12:45

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Bautzen (ots)

Einen VW Eos kontrollierten Zittauer Bundespolizisten am 16. Juni 2019 gegen 15:00 Uhr auf dem Pendlerparkplatz der BAB4-Anschlussstelle Bautzen-Ost. Fahrer war ein 54-jähriger Deutscher, gegen den eine aktuelle Fahrerlaubnissperre besteht. In der Kontrolle legte er den Beamten jedoch einen polnischen Führerschein vor. Diese entdeckten aber eindeutige Fälschungsmerkmale an dem Dokument. Der Fahrer gab an, dass er den Führerschein bei einem Online-Portal in Polen für 1.000,00 Euro erworben hat. Dass es sich hierbei um eine Fälschung handelt will er nicht gewusst haben. Da Unwissenheit aber nicht vor Strafe schützt wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung eingeleitet, das die Landespolizei führt. (rp)

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach