Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

28.01.2019 – 13:46

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mann mit Marihuana in Zittau unterwegs

Zittau (ots)

Polizeibeamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kontrollierten am 27. Januar 2019 gegen 11:45 Uhr in der Zittauer Weststraße eine Person, die zu Fuß unterwegs war. Es handelte sich um einen 20-jährigen Deutschen, der bereits mehrfach wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten war. Auch diesmal war es nicht anders. In der rechten Hosentasche des Mannes kam ein Tütchen mit ca. 6,85 Gramm Marihuanadolden zum Vorschein. Er gab an, diese in Tschechien erworben zu haben.

Die Drogen wurden eingezogen und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Das Polizeirevier Zittau hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach