Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

19.06.2019 – 09:37

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: +++Herrenloses Gepäckstück am Bahnhof Altona - Einsatz der Entschärfer+++

Hamburg (ots)

Ein herrenloser Koffer am Bahnhof Altona führte am Dienstagnachmittag zu umfangreichen Einsatznahmen der Bundespolizei.

Der Koffer war am 18. Juni 2019 gegen 13:45 Uhr durch Bahnmitarbeiter am Bahnsteigende festgestellt worden. Erste Ermittlungen durch Bundespolizisten führten nicht zum Auffinden des Besitzers. Daraufhin wurde der Nahbereich abgesperrt und der Entschärfungsdienst der Bundespolizei zum Einsatz gebracht. Diese durchleuchteten den Koffer. Der Inhalt wurde als ungefährlich eingestuft und das Gepäckstück wurde in der Folge durch die Entschärfer geöffnet. Im Koffer befanden sich diverse Akten und ein Messer (20cm Klingenlänge). Das Messer wurde sichergestellt.

Zur Durchführung der polizeilichen Maßnahmen musste der S-Bahnverkehr auf dem Bahnsteig 1 für etwa 40 Minuten eingestellt werden.

Herrenlose Gepäckstücke können umfangreiche Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei verursachen und zu erheblichen Betriebsstörungen im Bahnverkehr führen. In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei darauf hin, dass sich Personen, die absichtlich Gepäckstücke im Bahnbereich abstellen, um derartige Einsätze auszulösen, strafbar machen.

Ronny von Bresinski
Telefon: 0172/4052741
E-Mail: ronny.vonbresinski@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg