Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

18.06.2019 – 14:28

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: +++ Festnahme am S-Bahnhof Reeperbahn +++

Hamburg (ots)

Bundespolizisten nahmen am 17. Juni 2019 gegen 16:00 Uhr einen 45-Jährigen am S-Bahnhof Reeperbahn fest. Er wurde erst seit wenigen Tagen mit Haftbefehl gesucht.

Der deutsche Staatsangehörige konnte während einer Fahrscheinkontrolle durch Sicherheitsdienstmitarbeiter der Bahn keine gültige Fahrkarte vorzeigen. Da vor Ort die Identität nicht zweifelsfrei festgestellt werden konnte, wurde die Bundespolizei hinzugezogen. Während der Überprüfung des gebürtigen Hannoveraners durch die Bundespolizisten stellte sich heraus, dass dieser seit dem 11. Juni 2019 wegen Beleidigung und Erschleichens von Leistungen mit einem Haftbefehl gesucht wurde.

Der Mann konnte den haftbefreienden Betrag in Höhe von 350 Euro nicht zahlen. Er wurde in eine Hamburger Haftanstalt eingeliefert und muss nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 35 Tagen verbüßen.

Thomas Hippler
Telefon 0172/ 4052741
E-Mail: Thomas.Hippler@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg