Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.01.2019 – 10:46

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gesuchten Straftäter verhaftet

Schönefeld (ots)

Bundespolizisten nahmen Donnerstagmittag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann am Flughafen Berlin-Schönefeld fest.

Gegen elf Uhr überprüften die Beamten bei der Einreiskontrolle aus London einen 29-jährigen Mann. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Berlin seit November 2018 nach dem Mann fahndete. Das Amtsgericht Tiergarten hatte den Deutschen im September 2017 wegen exhibitionistischer Handlungen zu einer Geldstrafe von 640 Euro bzw. 80 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt.

Da der 29-Jährige die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten ihn die Beamten zum Haftantritt in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin