PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

02.11.2021 – 15:10

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Geldautomatensprengung in Neuenkirchen-Vörden (Link zu Video)

Cloppenburg/Vechta (ots)

In der Nacht zu Dienstag, 2. November 2021, um 2.28 Uhr, wurde der Polizei eine Geldautomatensprengung in einer Bankfiliale in der Großen Straßen in Neuenkirchen-Vörden gemeldet.

Nach ersten Erkenntnissen sprengten bislang mindestens drei unbekannte Täter den Geldautomaten des SB-Terminals. Dabei ist es zu einer starken Explosion gekommen. Nachdem sich die Täter Zugang verschafft haben, flüchteten sie mit dem Diebesgut.

Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden, der Geldautomat wurde komplett zerstört. Die Höhe des Diebesgutes ist aktuell noch nicht bekannt. Die Feuerwehr Neuenkirchen/Vörden war mit drei Fahrzeugen und 20 Kameradinnen und -kameraden im Einsatz.

Die Polizei hat sofort nach Eingang der Meldung mit zahlreichen Streifenwagen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen hochmotorisierten, dunklen Audi handeln. An diesem Audi war ein Kennzeichen angebracht, welches zuvor von einem Pkw, der auf einem Pendlerparkplatz im Bereich des Osnabrücker Hafens an der Eversburger Straße abgestellt war, entwendet worden ist.

Einem Zeugen war es gelungen, das Tatfahrzeug in Neuenkirchen-Vörden zu filmen. Eine Sequenz des Videos liegt dieser Pressemitteilung bei. Auf dem Video ist zu sehen, wie sich das Fahrzeug in Richtung Bahnhofsstraße entfernt.

Am 21. Oktober 2021 kam es bereits zu einer Geldautomatensprengung in Bakum. Die Polizei prüft eventuelle Tatzusammenhänge und bittet um Zeugenhinweise.

Wem ist ein entsprechendes Fahrzeug in den letzten Wochen und insbesondere im Vorfeld der beiden Taten, zum Tatzeitpunkt, oder im Nachgang in Tatortnähe oder auf den Zufahrtwegen zu den Bankfilialen oder Ortschaften aufgefallen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden unter 05493 913560, die Polizei Vechta unter 04441 9430 oder die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Link zum Video:https://www.pd-ol.polizei-nds.de/fahndung/zeugenaufrufe/zeugenaufruf-nach-geldautomatensprengung-115844.html

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
POKin Uta-Masami Bley
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta