PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

01.08.2021 – 13:22

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Pressemeldung PK Varel 30.07.21 - 01.08.21

Varel (ots)

Trunkenheit im Verkehr

Am frühen Sonntagmorgen um 05:50 Uhr, kam einer Funkstreifenbesatzung auf der Obernstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung ein Pkw entgegen. Im Rahmen der daraufhin durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten bei dem 45-jährigen männlichen Fahrzeugführer eine Alkoholbeeinflussung fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,35%o. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher. Den Mann erwartet eine Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Strauchwerk gerät in Brand

Auf dem Gelände der Oberschule in Varel-Obenstrohe geriet am Freitag gegen 14:55 Uhr Strauchwerk auf einer Fläche von etwa 16qm aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer konnte von der freiwilligen Feuerwehr abgelöscht werden, bevor größerer Schaden entstand. Zeugen, die Hinweise auf die Brandursache geben können, werden gebeten, die Polizei Varel unter 04451/9230 zu kontaktieren.

Zeugen zu "Unfallfluchten" gesucht

In der Hafenstraße in Varel stieß ein Fahrzeug im Zeitraum von Do. 29.07.2021, 09:00-19:00 Uhr, gegen einen geparkten Pkw. Anschließend fuhr der Verursacher davon, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am geparkten Pkw entstand ein Schaden am Heckstoßfänger von ca. 700EUR.

In der Straße Am Tannenkamp beim Autohaus stieß ein Fahrzeug am Freitag zwischen 06:45 - 17:25 Uhr gegen die linke Fahrzeugseite eines geparkten VW. Der Verursacher entfernte sich ebenfalls, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am geparkten Pkw entstand ein Schaden von ca. 1000EUR.

Auf dem Parkplatz des Quellbades in Dangast touchierte ein Pkw einen geparkten Nissan und entfernte sich. Am geparkten Pkw entstand ein Schaden von ca. 6000EUR. Der Verursacher entfernte sich.

Hinweise zu den Unfallverursachern nimmt die Polizei Varel unter 04451/9230 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Varel
Weitere Storys aus Varel
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland