PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

09.05.2021 – 14:14

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Pressebericht PK Jever vom 07.05.2021 bis 09.05.2021

Jever (ots)

Tankbetrug:

Am Freitag Abend, gegen etwa 21.00 Uhr, betankt ein unbekannter Mann seinen grauen Pkw Skoda an einer Tankstelle in der Wangerländischen Straße in Jever. Im Anschluss steigt er in seinen Wagen und fährt davon, ohne den getankten Kraftstoff zu bezahlen. Die Ermittlungen dauern an.

Randalierer / Sachbeschädigung:

Scheinbar zogen in der Nacht von Freitag auf Samstag Randalierer durch Jever, denn am Samstag Vormittag werden der Polizei zwei Vorfälle gemeldet. Von der Baustelle in der Straße von-Thünen-Ufer entfernen unbekannte Täter ein Baustellenschild samt Betonfuss und werfen dieses in die dahinter liegende Graft. Das Schild kann später in unbeschädigtem Zustand wieder geborgen werden. Bei einem Hotel in der Straße Schlachte stoßen unbekannte Täter mehrere große Blumenkübel um, wobei einer der Kübel beschädigt wird. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Jever unter 04461-92110.

Schwerer Diebstahl:

Im Zeitraum vom 01.04.2021 bis 12.04.2021 verschaffen sich unbekannte Täter durch Aufhebeln des Garagentores Zugang zu einer Garage in der Rahrdumer Straße in Jever. Hieraus entwenden Sie anschließend mehrere Fahrräder, Gartenmöbel sowie Werkzeuge. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Jever unter 04461-92110.

Schwerer Diebstahl eines Pkw:

In den frühen Morgenstunden des 08.05.2021, wird der Polizei Jever ein Pkw-Diebstahl gemeldet. Demnach entwenden unbekannte Täter einen im Eschenweg in Schortens geparkten roten BMW. Das über 20 Jahre alte Fahrzeug wird ein paar Stunden später in einem Straßengraben im Raum Hooksiel verunfallt aufgefunden. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Jever unter 04461-92110

Fundsache:

Die Polizei sucht den Eigentümer eines schwarzen Elektrofahrrades, Marke Fischer, Typ SR Suntour mit Heckmotor. Das Fahrrad wurde in einem Graben in der Straße Am Bulsterdeich in Sande aufgefunden. Hinweise bitte an die Polizei Jever unter 04461-92110

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland