PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

15.09.2019 – 14:52

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemitteilung PK Jever - 13.09. bis 15.09.2019

WilhelmshavenWilhelmshaven (ots)

VU mit leichtverletzter Person

Jever; Am Freitag, 13.09.2019, gg. 07:25 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall in der Mühlenstraße, an der Einmündung "Beim Tivoli", in Jever. Ein 38-jähriger Fahrzeugführer eines Mercedes Vito und eine 15-jährige Fahrzeugführerin einer Mofa befuhren in dieser Reihenfolge die Mühlenstraße in Fahrtrichtung Jever/Innenstadt. An der Einmündung "Beim Tivoli" beabsichtigte der Fahrer des Transporters nach links abzubiegen, musste jedoch wegen des entgegenkommenden Verkehrs anhalten. Diesen Umstand bemerkte die Fahrerin des Kleinkraftrades zu spät und fuhr auf den Transporter auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 15-jährige leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfallflucht im Wangerland

Horumersiel; Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer touchierte am Samstag, 14.09.2019, zwischen 08:00 Uhr und 18.00 Uhr, beim Befahren eines Hotelparkplatzes (Arche Noah) im Strandweg einen ordnungsgemäß geparkten blauen Pkw Renault Twingo. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat in Jever unter der Rufnummer: 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall i.V.m. gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr

Jever; Der oder die bisher unbekannten Täter rissen in der Sophienstraße in Jever eine verankerte Metallbank aus dem Boden und stellten diese auf die Fahrbahn. Ein 41-jähriger Fahrer eines VW Caddy erkannte den Gegenstand aufgrund der Dunkelheit auf der Fahrbahn zu spät, sodass es am Sonntag, 15.09.2019, um 00:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall kam. Wer Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, melde sich bitte bei dem Polizeikommissariat in Jever unter der Rufnummer 04461/9211-0.

Einfacher Diebstahl einer Überwachungskamera

Roffhausen; Am Samstag, 14.09.2019, zwischen 17:40 Uhr und 17:55 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter in der Frankfurter Straße in Schortens eine Überwachungskamera, die an der Wohnungstür eines Privathauses angebracht war. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt das Polizeikommissariat in Jever unter der Rufnummer: 04461/9211-0 entgegen.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Jever; Ein 17-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades wurde am Sonntag, 15.09.2019, gg. 00:30 Uhr, in der Schützenhofstraße in Jever, kontrolliert. Bei der Verkehrskontrolle wurde durch die Polizeibeamten festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Fahrzeug (bbH 45 km/h) besaß, sondern lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen konnte, mit der er lediglich Fahrzeuge bis 25 km/h fahren dürfte. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell