Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

09.03.2020 – 12:24

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Breyell:

Nettetal-Breyell: (ots)

Von Sägegeräuschen erwachte am Montag gegen 04:00 Uhr eine Anwohnerin der Josefstraße in Breyell. Bei ihrer Nachschau entdeckte sie zwei Männer, die an einem geparkten Fahrzeug hantierten. Sie sprach die beiden Männer an, die daraufhin flüchteten. Später stellte der Eigentümer des Fahrzeugs fest, dass der Mittelschalldämpfer herausgesägt und mitgenommen wurde. Die beiden Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: Beide Männer waren zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer hatte helle Haut, helle Saugen und blonde Haare. Er trug eine Brille und hatte einen Drei-Tage-Bart. Er sprach gutes Deutsch mit unbekanntem Akzent. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke. Der Mann hatte eine graue Kiste bei sich, in der sich die Säge befunden haben dürfte. Hinweise auf die beiden Verdächtigen bitte an die Kripo der Rufnummer 02162/377-0./ah (237)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen