PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

15.10.2021 – 07:44

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Unfall

Werl (ots)

Am Donnerstag, gegen 12:45 Uhr, ist es an der Industriestraße zu einem Unfall gekommen. Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto auf der Industriestraße unterwegs, vom Langenwiedenweg kommend. Als er um eine Kurve fuhr verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Dabei kollidierte er mit einer 72-jährigen Fußgängerin, die mit ihrem Hund auf dem Gehweg unterwegs war. Die Werlerin wurde ins Gebüsch geschleudert, kam aber mit leichten Verletzungen davon. Der Hund wurde schwer verletzt. Der Autofahrer, ebenfalls aus Werl, blieb unverletzt. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Werl
Weitere Storys aus Werl
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest