Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

26.02.2020 – 15:35

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kreuze gefunden - Wer kann Angaben zur Herkunft machen? (Foto anbei)

POL-NE: Kreuze gefunden - Wer kann Angaben zur Herkunft machen? (Foto anbei)
  • Bild-Infos
  • Download

Dormagen-Zons (ots)

Am Mittwochnachmittag (19.02.) fand ein Fußgänger auf dem Rochusweg in Dormagen-Zons, hinter der dort befindlichen Kapelle, zwei Kreuze. Sie haben die Maße 70 mal 37 Zentimeter und 43 mal 29 Zentimeter und befanden sich nach derzeitigen Erkenntnissen zuvor nicht in der angrenzenden Kapelle.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten bislang nicht dazu, dass die Fundstücke einer Tat zugeordnet werden konnten. Die Kripo fragt daher: Wer kann Angaben zur Herkunft der Kreuze machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 25 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell