Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

08.02.2019 – 13:51

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Halver (ots)

Danziger Straße/Dortmunder Straße

Ein 76 jähriger Pkw Fahrer fährt als Linksabbieger in Richtung Halver und übersieht im Abbiegevorgang den vorfahrtberechtigten 62 jährigen Pkw Fahrer, der mit seinem Pkw in Richtung Hagen unterwegs ist. Im Kreuzungsbereich kommt es zur Kollision der beiden Fahrzeuge und der Pkw des 62 jährigen wird gegen eine dortige Leitplanke geschleudert. Die Feuerwehr muss ihn hier aus seinem Fahrzeug retten und schwerverletzt ins Krankenhaus bringen. Der Verursacher wird glücklicherweise nur leicht verletz. Der Gesamtsachschaden wird mit ca. 13.000,-- Euro angegeben. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße für ca. zwei Stunden komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell