Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

08.07.2018 – 09:39

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Räuberischer Diebstahl

Arnsberg (ots)

Am Samstagmittag (07.07.2018, 12:30h) versuchte ein 64jähriger Mann in einem Supermarkt im Ortsteil Niedereimer mehrere Wodkaflaschen zu entwenden. Er hatte die Flaschen während seines Einkaufs hinter der Eingangstür deponiert. Als er versuchte, die Flaschen von außen hinter der Tür wegzunehmen, wurde er von einem Zeugen auf den Diebstahl angesprochen. Daraufhin zog er ein Messer und gestikulierte stark. Kurz darauf warf er das Messer in Richtung des Zeugen und flüchtete mit einem Teil der Beute. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde er angetroffen. Das Messer und das Diebesgut wurden sichergestellt. Nach Personalienfeststellung /-überprüfung wurde der Täter wieder entlassen. (Kri)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis