Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

30.01.2020 – 08:19

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Keine Zigaretten im Tausch für Falschgeld

Hamm-Herringen (ots)

Zwei noch unbekannte Männer haben am Mittwoch, 29. Januar, gegen 19.30 Uhr, versucht mit Falschgeld zu bezahlen. Die beiden wollten an einem Kiosk an der Dortmunder Straße Zigaretten kaufen. Der Verkäufer überprüfte den Geldschein auf seine Echtheit. Als er den Schein als Falschgeld erkannte, wollte er die Polizei rufen. Die beiden Männer flüchteten und können wie folgt beschrieben werden:

Einer von ihnen ist zirka 25 Jahre alt und 175 Zentimeter groß, er trägt einen kurzen, dunklen Vollbart und hat ein südländisches Erscheinungsbild. Er trug eine graue Wollmütze sowie eine rote Winterjacke mit schwarz abgesetztem Schulter- und Brustbereich. Der andere Mann war ebenfalls zirka 25 Jahre alt und etwa 185 Zentimeter groß. Er hat einen kurzen, dunklen Vollbart, schwarze Haare und ein südländisches Erscheinungsbild. Er trug eine graue Baseball-Cap, ein schwarzes Hemd sowie eine grüne Winterjacke.

Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0. (lt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm