Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

01.06.2020 – 00:29

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 010620-421: Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Wipperfürth (ots)

Beim Griff nach einer vom Kopf gewehten Mütze verlor am Sonntag ein 66-Jähriger auf der Kreisstraße 30 in Wipperfürth-Kreuzberg die Kontrolle über sein Pedelec; er stürzte und verletzte sich schwer. Gegen 14.30 Uhr war der Mann aus Marienheide am Sonntag (31. Mai) nach Angaben eines Zeugen auf einer Gefällstrecke bei recht hoher Geschwindigkeit die Mütze vom Kopf geweht. Beim Versuch, diese während der Fahrt aufzufangen, verlor der Mann die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Dabei erlitt er schwere Verletzungen - nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort wurde der 66-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell