Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

16.01.2020 – 10:48

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt - Einbrecher blieben ohne Beute

Rheurdt (ots)

Durch einen Erschütterungsalarm eines Radladers auf seinem Smartphone wurde der Mitarbeiter eines Handwerksunternehmens in Nacht zu Mittwoch, 15.01.2020, gegen 04.15 Uhr, informiert. Als er auf dem Firmengelände auf der Straße Am Sportplatz im Ortsteil Schaephuysen eintraf, stellte er fast, das Unbekannte auf das Firmengelände gelangt waren und sich an zwei Fahrzeuge zu schaffen gemacht hatten, wobei ein Diebstahl jedoch nicht gelang. Auch hatten die Einbrecher versucht, eine Tür zum Bürogebäude aufzuhebeln, was ebenfalls schiefging. Von den Tatverdächtigen fehlte jede Spur. Die Kripo Geldern, Telefon 02831-1250, sucht jetzt Zeugen. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve