Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

03.06.2019 – 14:04

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Pkw-Alleinunfall: Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus

53881 Euskirchen-Kuchenheim (ots)

Ein 18-Jähriger aus Swisttal befuhr am Sonntagmorgen (0.30 Uhr) mit seinem Pkw die Landstraße 210 aus Flamersheim kommend in Richtung IPAS. Nach dem Überqueren der Kreuzung Landstraße 210 / Bundesstraße 266 verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass dieses herumgeschleudert wurde und sich anschließend zweimal seitwärts überschlug. Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden liegt im oberen vierstelligen Euro-Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen