Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

12.03.2020 – 09:57

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Pkw auf der Vorfahrtstraße übersehen

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Pkw auf der Vorfahrtstraße übersehen
  • Bild-Infos
  • Download

Bergisch Gladbach (ots)

Zu einem Unfall mit Personen- und Sachschaden kam es am Mittwochmittag (11.03.), um kurz vor 12 Uhr, an der Einmündung Herkenrather Straße / Dombach-Sander-Straße.

Ein 68-jähriger Bergisch Gladbacher wollte mit seinem Opel von der Dombach-Sander-Straße nach links in die Herkenrather Straße einbiegen. Er tastete sich zunächst in die Einmündung hinein, um den Querverkehr einsehen zu können, der dort Vorfahrt hat. Dabei übersah er die von links kommende 61-jährige Bergisch Gladbacherin in ihrem Renault und es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin leicht verletzt und mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen ist ein Sachschaden von insgesamt circa 8.500 Euro entstanden. (ct)

Anlage: -1- Foto

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell