Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

16.01.2020 – 12:45

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Beim Abbiegen übersehen: 12-und 13-Jährige Rösratherinnen nach Zusammenstoß mit Auto leicht verletzt

Rösrath (ots)

Am Mittwochmorgen (15.01.) stießen zwei Mädchen gegen 08:15 Uhr mit ihren Fahrrädern auf der Bensberger Straße gegen ein Auto und wurden leicht verletzt.

Die Mädchen waren auf dem Weg zur Schule und befuhren den Radweg der Bensberger Straße in Fahrtrichtung Forsbach. Ein 63-jähriger Taxifahrer fuhr auf Höhe der Bensberger Straße 13 aus einer Grundstücksausfahrt und übersah beim Abbiegen die von rechts kommenden Schulmädchen, sodass eine der beiden Radfahrerinnen mit ihrem Vorderrad gegen den rechten Vorderreifen des PKWs stieß. Dies löste eine Kettenreaktion aus: Das Mädchen fiel infolge des Aufpralls gegen ihre Freundin, welche wiederum auf die Bensberger Straße stürzte. Die Radfahrerinnen wurden leicht verletzt; der Sachschaden wird auf einen Betrag im unteren dreistelligen Bereich geschätzt.(ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell