Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

25.11.2019 – 13:21

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - zwei Radfahrer verletzt

Wermelskirchen (ots)

Bei einem Unfall auf der Straße Höhe sind am Sonntagmittag (24.11.) zwei Fahrradfahrer verletzt worden.

Ein 12-jähriger Junge war um kurz nach 13:00 Uhr von der Landstraße 101 kommend in Richtung Schürholz unterwegs. In einer Linkskurve lief nach seinen Angaben ein kleines Tier über die Straße und er sei nach links ausgewichen. Dabei kam dem Jungen ein 58-jähriger Radfahrer aus Wermelskirchen entgegen.

Bei der Berührung der beiden Lenker bzw. der Pedale stürzte der 58-Jährige auf die Straße. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Versorgung in das örtliche Krankenhaus. Der Junge erlitt eine leichte Handverletzung und wurde an der Unfallstelle versorgt. Es entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis