PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

12.05.2021 – 13:01

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Sachbeschädigung durch Graffiti ++ Neu Wulmstorf - Verdächtige Rotfärbung im Bachlauf

Toppenstedt (ots)

Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Nacht zu Dienstag (11.5.2021) haben Unbekannte in der Tangendorfer Straße und in der Hauptstraße mehrere Garagentore sowie zwei Pkw mit verschiedenen schwarzen Graffiti beschmiert. Insgesamt zählte die Polizei fünf Beschädigungen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest.

Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in den beiden Straßen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 04172 986610 bei der Polizei in Salzhausen zu melden.

Neu Wulmstorf - Verdächtige Rotfärbung im Bachlauf

Gestern Abend (11.5.2021) meldeten Zeugen eine starke rötliche Verfärbung in einem Bachlauf an der Rudolf-Diesel-Straße. Daraufhin wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Polizei alarmiert. Die Feuerwehr legte mehreren Ölsperren, um die Ausbreitung der Substanz zu stoppoen. Erste Untersuchungen einer Probe ergaben keine Hinweise auf einschlägige Gefahrstoffe.

Noch in der Nacht konnte ein Betriebshof im Gewerbegebiet als mutmaßliche Quelle der Verunreinigung ermittelt werden. Möglicherweise sind dort Reste von Paprikakonzentrat in ein Regenwassersiel gelaufen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der unerlaubten Abfallentsorgung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys