PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

10.05.2021 – 13:46

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Mit dem Traktor Streifenwagen gerammt

POL-WL: Mit dem Traktor Streifenwagen gerammt
  • Bild-Infos
  • Download

Königsmoor (ots)

Mit dem Traktor Streifenwagen gerammt

Am Montag, 10.05.2021, gegen 09:50 Uhr, wurde der Leitstelle ein Einsatz in Königsmoor, Baurat- Wiese- Straße, mitgeteilt. Dort sollte es zu Handgreiflichkeiten zwischen 2 Personen gekommen sein. Als die Beamten mit ihrem Streifenwagen am Einsatzort ankamen, versuchte einer der beteiligten Personen mit einem Traktor vom Grundstück zu fahren. Dieses war jedoch durch den geparkten Streifenwagen verhindert worden. Der 24-jährige Fahrer des Traktors rammte daraufhin den unbesetzten Streifenwagen etwa 40 Meter zurück durch einen Graben in ein Gebüsch. Den eingesetzten Beamten gelang es dann, die Person zu beruhigen. Die Person wurde zunächst vorläufig festgenommen und zwecks weiterer Maßnahmen der Polizeidienststelle zugeführt. Die Beamten wurden durch den Einsatz nicht verletzt. Die andere, an den Streitigkeiten beteiligte Person, wurde durch einen Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. An dem Streifenwagen entstand Totalschaden. Insgesamt wird der Schaden auf 80.000 Euro geschätzt. Der Führerschein des Traktorfahrers wurde sichergestellt. Er wird sich wegen mehrerer Delikten verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Henning Flader
Polizeihauptkommissar
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg