PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

28.11.2021 – 08:00

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Zeugen gesucht - 5 PKW durch Kleber beschädigt

Wolfsburg (ots)

38448 Wolfsburg, Stettiner Straße, Thorner Weg, Mühlenweg, Merseburger Ring 26.11.2021, 17.00 Uhr bis 27.11.2021, 11.00 Uhr

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu insgesamt fünf Sachbeschädigungen an Fahrzeugen im Ortsteil Vorsfelde.

In der Zeit von Freitag, 17 Uhr, bis Samstag, 11 Uhr, kam es zu fünf Fällen von Kleberattacken auf Fahrzeuge der Marke Volkswagen. Der Täter oder die Täterin beschädigte dabei zwei VW T-Roc, einen VW T-Cross, einen Golf VIII und einen VW Multivan.

Die Fahrzeuge waren in der Stettiner Straße, dem Thorner Weg, dem Mühlenweg und dem Merseburger Ring von ihren Nutzern abgestellt worden.

Zu unterschiedlichen Zeiten wurden die Schäden von den Geschädigten bemerkt und dann zeitnah der Polizei gemeldet.

In allen Fällen waren mehrere Teile der PKW, so etwa die Motorhaube, die Kotflügel oder die Seitentüren, mit einem schnell aushärtenden Kleber großflächig besprüht und dadurch beschädigt worden.

Die Höhe des Schadens schwankt dabei je Fahrzeug zwischen 1.000 Euro und 2.000 Euro, dürfte sich aber in allen Fällen zusammen auf insgesamt über 7.000 Euro belaufen.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen in der Nähe einer der Tatorte gesehen haben, sich unter der Rufnummer 05361-4646215 oder bei der Polizeistation in Vorsfelde unter der 05363-809700 zu melden. Da einer der Geschädigten seinen Schaden bereits um 20.40 Uhr feststellte, sind insbesondere die frühen Abendstunden des Freitags für weitere Ermittlungen von Interesse.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: els@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Wolfsburg
Weitere Storys aus Wolfsburg